VERFASST VONukbnewsroom

Podiumsdiskussion „Breitensport versus Leistungssport“ am 11. September 2019 im BRF

Es diskutieren die Sport- und Ernährungsmedizinerin Dr. Ursula Manunzio, der Sport-Fachbereichsleiter Kurt Rathmes vom Ministerium, Biathlon-Verbandspräsident Philippe Heck und der Leichtathlet Roger Königs. Es moderiert BRF-Sportredakteur Christophe Ramjoie. Eine Veranstaltung im Rahmen der Europäischen Wochen des Sports in Ostbelgien.

2015 fand die Europäische Woche des Sports – eine Initiative der Europäischen Kommission – zum ersten Mal statt. Das Ziel: mehr Bewegung und Sport in den Alltag der Europäer bringen.

Die ostbelgischen Sportvereine und –vereinigungen, Fitnesscenter und Gemeinden öffnen seitdem jeden September/Oktober die Türen ihrer Hallen und Plätze. Ob Einsteiger, Sportmuffel oder Profi – jeder Ostbelgier kann dann altbekannte oder neuartige Sportarten testen. Das Programm aus Hunderten von Sportaktivitäten hält für jedes Alter und Fitnesslevel etwas bereit.

Der BRF organisiert in diesem Rahmen eine Podiumsdiskussion „Breitensport vs Leistungssport“, die am Mittwoch, dem 11. September, um 19:30 Uhr im Eupener Funkhaus stattfindet. Der Eintritt ist frei.